1/7

Rechtliche Probleme im Beruf, am Bau, im Straßenverkehr oder gar mit Polizei & Staatsanwaltschaft?

Kanzlei Dr. Hufnagel Rechtsanwälte in Aschaffenburg.

 

Wir finden Lösungen.

Was Sie erwarten dürfen

 

Wir bieten deutschlandweit rechtliche Beratung und Vertretung auf höchstem Niveau. Um diesem Anspruch gerecht werden zu können, übernehmen wir - anders als andere Kanzleien - zum Wohle der Mandanten nicht jegliche Fälle, sondern nur solche, die mit unserer Spezialisierung übereinstimmen. 

Eine lange Tradition, umfangreiche Erfahrung und konsequente Fortbildung unterstreichen diese Zielsetzung. 

 

Ein freundlicher Umgang mit unseren Mandanten ist uns wichtig und eben dies ist zusammen mit unseren Verfahrenserfolgen Grund dafür, dass wir uns sehr vieler Weiterempfehlungen erfreuen dürfen. 

In vielen Fällen kann die erforderliche Mandatskorrespondenz komplett per E-Mail und Telefon abgehalten werden. Und wenn Sie uns gleichwohl besuchen möchten, empfangen wir Sie gerne in unseren modern und gemütlich eingerichteten Kanzlei-Räumen.

Mehr erfahren Sie hier.

Aktuelles

 

In den FOCUS-Listen der "TOP-Anwälte" Deutschlands empfehlen Fachanwälte Kollegen, die sich durch besondere Kompetenz und überdurchschnittliche Erfahrung auszeichnen. Rechtsanwalt Dr. Sven Hufnagel wurde im FOCUS für das Jahr 2019 im fünften Jahr in Folge als TOP-Anwalt für den Bereich des Verkehrsrechts aufgeführt. 
Näh
ere Informationen dazu finden Sie hier.

Wer wir sind

 

Dr. Rainer Hufnagel berät und vertritt Mandanten mit hoher Fachkompetenz und einem großen Erfahrungsschatz aus vier Jahrzehnten anwaltlicher Tätigkeit v.a. in folgenden Rechtsgebieten:

  • Arbeitsrecht​

  • privates Bau- und Architektenrecht

  • Erbrecht

  • Kfz-Kaufrecht und -Gewährleistungsrecht

  • Versicherungsrecht
  • Vertragsrecht

  • Zivilrecht

Dr. Sven Hufnagel ist Fachanwalt für Verkehrsrecht und spezialisiert auf die Verteidigung in Bußgeldsachen und Verkehrsstrafsachen. Sein Hauptaugenmerk liegt dabei auf dem Erhalt der Mobilität. Daneben verteidigt er Mandanten in Fällen aus dem Bereich des allgemeinen und des Jugend-Strafrechts. Seine Schwerpunkte liegen somit in folgenden Rechtsgebieten: 

  • Bußgeldsachen

  • Verkehrsstrafrecht

  • allgemeines Strafrecht​

  • Jugendstrafrecht

  • Nebenklageverfahren

Claudia Hufnagel ist aufgrund einer vorangegangenen Tätigkeit beim größten Automobilclub Deutschlands (ADAC) die richtige Ansprechpartnerin für Rechtsprobleme in folgenden Bereichen: 

  • Unfallschadensrecht

  • Haftpflicht- und Schadensrecht

  • Verkehrsstrafrecht

  • allgemeines Strafrecht

  • Opfer-Vertretung

Nutzungs-Bedingungen für diese Webseite und Datenschutz

 

​Die Verwendung unseres Online-Angebotes auf dieser Webseite ist davon abhängig, dass Sie unsere hier veröffentlichten Nutzungs-Bedingungen und die mit der Benutzung einhergehende Datenerhebung und -verarbeitung akzeptieren. 

Kontakt

 

Anschrift

Kanzlei Dr. Hufnagel Rechtsanwälte

Frohsinnstraße 26

63739 Aschaffenburg 

​​

Telefon

(+49) 06021 / 21322

 

Fax

(+49) 06021 / 21324

 

E-Mail

kanzlei@dr-hufnagel.de

Wichtiger Hinweis:
Einschränkungen in der Corona-Krise

Zum Schutz unserer Angestellten und zur Umsetzung ministerieller Vorgaben haben wir Arbeiten im Schichtwechsel eingeführt. Unser Sekretariat ist daher bis auf Weiteres ausschließlich zu folgenden Zeiten telefonisch erreichbar:

  • Mo / Mi / Fr: nur 09:30 - 12:00 Uhr
     

  • Di / Do:        nur 14:00 - 16:30 Uhr

In den übrigen Zeiten können Sie uns eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter hinterlassen. Gerne rufen wir Sie auch zurück.

Persönliche Vorsprachen in unserer Kanzlei können wir derzeit nicht zulassen. 

Fall-relevante Unterlagen und Informationen wollen Sie uns bitte vorrangig per E-Mail zukommen lassen. Die Adresse Ihres zuständigen Anwalts finden Sie hier.

Alternativ können Sie uns derartige Unterlagen natürlich per Post oder durch Briefkasteneinwurf zuleiten. Von der persönlichen Abgabe in unserem Sekretariat bitten wir Abstand zu nehmen.

Wir hoffen, mit diesen Maßnahmen einen Beitrag zur Besserung der gesamtgesellschaftlichen Situation zu leisten und zugleich unsere Angestellten und auch uns selbst vor Infektionen zu schützen, um weiterhin mit vollem Tatendrang Ihre rechtlichen Bedürfnisse verfolgen zu können.

Für Ihr Verständnis bedanken wir uns.